Tel.: 09568-897035

FEM/Bewegungssimulation

FEM: Finite Element Methode – Die FEM ist ein mathematisches Verfahren zur Lösung von Differentialgleichungen. Mit Differentialgleichungen
kann das Verhalten von Strukturen beschrieben werden.

So liefert zum Beispiel die Lösung der Gleichungen der Elastizitätstheorie das Verhalten, das heißt die Verformungen und die Spannungen, von Festkörpern unter äußeren Belastungen. Mit FEM können Konstruktionen bereits im Entwurfsstadium am Bildschirm untersucht und optimiert werden, das heißt bevor sie physikalisch existieren.

Damit kann die Anzahl teurer Prototypen verringert und die Entwicklungszeit reduziert werden. FEM verhilft somit auch zur Einsparung von Ressourcen, zu höherer Qualität und zu innovativeren Entwürfen. Das Zusammenspiel der Technologien CAD und FEM ist in unsere Konstruktionsarbeit sinnvoll integriert.